“Markt der Chancen” an der Schule am 07.07.2017

Diesjähriges Motto:

“Ich bin der Überzeugung, dass in jedem Menschen ein Traum steckt. Es geht nur darum, ihn zu erkennen und wahr zu machen.”  (Karoline Mayer)*

* Karoline Mayer ist Ordensschwester in Chile, Santiago de Chile. Für ihr Wirken wurde sie 18fach preisgekrönt.

  • Einladungsschreiben  hier
  • Basisinfos    hier
  • Was ist das “Markt der Chancen”?   hier
  • Ausgangslage und Zielsetzung   hier
  • Hinweise für neue Teilnehmer   hier
  • An alle unsere Eltern: Wer möchte seinen konkreten Beruf vorstellen? Ohne Rednerpult, ohne Vortrag, nur im Gespräch. Bitte dann Euer Text: “Ich mach mit!” an info@marktderchancen.de . Danke, wir brauchen wirklich Eure Unterstützung.

Impulstage 2017: Nachbetrachtung und Ergebnisse hier

Im März haben für die Stufen 9 und 12 die einführenden “Impulstage” stattgefunden. Mitwirkende Gäste waren: 2 Berufsberater, 2 Berufseinstiegsbegleiter, 1 Studienberater.

Für die Stufe 9 hat vorgetragen:

  • Herr Carsten Boldt (zum Vortrag) von der Agentur für Arbeit, Berufsberater für unsere Sek. I der Schule 

Für die Stufe 12 haben vorgetragen:

  • Frau Marion Büscher (zum Vortrag), Studienberaterin der Uni DuE
  • Christian Greiß (zum Vortrag von der Agentur für Arbeit, Berufsberater für akademische Berufe.

Und die Schüler*innen wurden mit der Frage konfrontiert: “Was willst du werden?” Insgesamt 176 haben sich mit heutigem Stand dazu geäußert.

 

Flatrate! Fliegen, bis der Arzt kommt! Mit 14 im Cockpit eines Segelflugzeuges!

Mit 14 darfst du noch lange kein Moped fahren, aber im Cockpit eines echten Segelflugzeuges selbst und alleine fliegen – das geht! Und es ist billiger als vielerorts Tennis zu spielen. Das Ganze für fix 360,- € im Jahr. Viele Jugendliche bauen so eine Grundbasis für Ihren späteren Pilotenberuf. Wo? Beim Flugsportverein Oberhausen/Duisburg mit Sitz in Dinslaken.   mehr

WordPress theme: Kippis 1.15