Wo ist Mister J. und die Roald Amundsen?

… am 12.10.19 für 7 Monate in Kiel ausgelaufen.

Seit 20.11.19 ausgelaufen von Santa Cruz/Teneriffa aus entlang der Passatwinde über den Atlantik. Der halbe Atlantik ist schon geschafft! Dauer der Überquerung: ca. 3-4 Wochen. Das AIS-Ortungssignal ist jetzt nicht mehr empfangbar, auch größere Funkstille bei den Tagesmeldungen im Logbuch zu erwarten. Nächster Halt: Martinique (kurz vor Weihnachten). Schule hat begonnen.

Das Ziel: Derzeitiger Kurs Martinique, Karibik u. Mittelamerika.

Die Aufgabe: Heimat und Planke bieten für die HSHS (HighSeasHighSchool) 2019/2020.

Mit dabei: 30 Schüler*innen als Schülercrew, 2 davon aus Essen, einer von diesen aus der Stufe 11 unserer Schule. Nennen wir ihn mal … Mr. J.

Rückkehr: Mai 2020

Na dann fahrt mal schön. Wir staunen und sind bei euch. Mast- und Schotbruch!

Weitere Infos:

Neu: Bildergalerien: 1, 2

Das Schiff               
Die aktuelle Position   (evtl. das erscheinende Fenster etwas verschieben) Achtung: Bei der jetzt laufenden Atlantiküberquerung ist das AIS-Signal nicht zu empfangen!
Das Projekt
Das Logbuch       (Abhängig von der Erreichbarkeit der Satelliten)
Mitfahren?
Wetter und Wellen

WordPress theme: Kippis 1.15

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Was sind Cookies?

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "zustimmen" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Cookies sind meistens nichts Schlimmes. Sie dienen hier auf dieser Seite nur einer verbesserten Funktions während des Scrollens und Surfens. Besucher dieser Seite müssen nur 1 Mal pro Tag ihre Zustimmung dazu abgeben, sofern ihr uns mehrmals am Tag besucht.

Schließen